Weissweinhefen
Rotweinhefen
Spezialhefen
Hefenährstoffe
Heferinden Spezialprodukte
Enzyme
Biologischer Säureabbau
Bentonite
Entsäuerung
Säurezusatz
Most- Maischebehandlung
>>PRODUKTÜBERSICHT<<
MOST-KASILAT
MOST-KASILAT SPEZIAL
MOST-PURILAT
MOSTPURILAT V
FILTRA MOSTGELATINE
FILTRA CASOLIN
IOC CLEAR GTF
IOC NO OX
IOC INOFINE V
IOC INOFINE V MES
IOC QI FINE MES
IOC FLOTATIONSGELATINE
FILTRAGEL 100
FILTRA PVPP
FILTRA BLANK 1
FILTRA BLANK 2 n.a.
Weinbehandlung
Tannine
Eichenholzchips
Weinstabilisierung
Schwefel


 

Filtra Blank 2 n.a.

 

FILTRA BLANK 2 n.a. (nicht allergen)

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

ist ein flüssiges eiweißhaltiges Klärmittel auf Gelatine–Hausenblasenbasis.

Einsetzbar auch bei niederen Temperaturen zur Klärschönung und Verbesserung der Filtrierbarkeit von Jungweinen. Für diese Anwendung empfohlen in Kombination mit LALLZYME MMX oder Filtrazym F.

 

ANWENDUNG

 Bei Klärschönung wird Filtra Blank 1 vor Filtra Blank 2 n.a. zugegeben.

 

Klärschönung in Kombination mit Gerbstoffreduktion: zuerst Filtra Blank 2 n.a. vor Filtra Blank 1 zugeben.

 

Filtra Blank 1 und Filtra Blank 2 n.a. wird dem Produkt direkt zugegeben. Intensives Einmischen ist für die Wirkung unbedingt notwendig.

 

DOSIERUNG

Klärschönung im Wein                               Dosageverhältnis

FILTRA Blank 1          50-150 ml/hl                FILTRA Blank 1 : FILTRA Blank 2 n.a. = 1 : 1

FILTRA Blank 2 n.a.  50-150 ml/hl

 

 

 

Internationale Information