Weissweinhefen
Rotweinhefen
Spezialhefen
Hefenährstoffe
Heferinden Spezialprodukte
Enzyme
Biologischer Säureabbau
Bentonite
Entsäuerung
Säurezusatz
Most- Maischebehandlung
>>PRODUKTÜBERSICHT<<
MOST-KASILAT
MOST-KASILAT SPEZIAL
MOST-PURILAT
MOSTPURILAT V
FILTRA MOSTGELATINE
FILTRA CASOLIN
IOC CLEAR GTF
IOC NO OX
IOC INOFINE V
IOC INOFINE V MES
IOC QI FINE MES
IOC FLOTATIONSGELATINE
FILTRAGEL 100
FILTRA PVPP
FILTRA BLANK 1
FILTRA BLANK 2 n.a.
Weinbehandlung
Tannine
Eichenholzchips
Weinstabilisierung
Schwefel


 

MOST-KASILAT SPEZIAL

 

Pulverförmige "Mostgelatine" auf der Basis von Gelatine, Kasein, PVPP und Silikat

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Durch die hohe Wirksamkeit der einzelnen Komponenten des MOST-KASILAT SPEZIAL wird der Gehalt an unerwünschten Phenolen gleichmäßig gesenkt. Durch den Gehalt an PVPP werden vor allem auch oxidierte Phenole entfernt. Die enthaltenen Silikate bewirken eine gute Entschleimung mit einer Verdichtung des Trubes. Dadurch werden die Verlustmengen beim Entschleimen reduziert.

 

ANWENDUNG

 

Trauben

 MOST-KASILAT SPEZIAL kann direkt auf die Trauben gestreut werden. Je nach dem Gesundheitszustand der Trauben (vor allem bei faulem Lesegut) beträgt die Dosierung

 

50 - 100 g/hl.

 

Most

 MOST-KASILAT SPEZIAL wird nicht vorgelöst, sondern trocken langsam in den Most eingerührt.

 

Nach der Zugabe ca. 5-10 Minuten weiterrühren. Nach vier bis acht Stunden kann der klare, entschleimte Most abgepumpt werden.

 

DOSIERUNG

je nach Fäulnisgrad  30–100 g/hl

 

LIEFERFORM

 1-kg-Packung

 

 

Internationale Information