Weissweinhefen
Rotweinhefen
Spezialhefen
Hefenährstoffe
Heferinden Spezialprodukte
Enzyme
Biologischer Säureabbau
>>PRODUKTÜBERSICHT<<
UVAFERM APLHA
LALVIN VP 41
LALVIN O-MEGA
LALVIN SILKA
MALOTABS
ML PRIME
OPTI MALO BLANC
OPTI ML RED BOOST
BACTILESS
Bentonite
Entsäuerung
Säurezusatz
Most- Maischebehandlung
Weinbehandlung
Tannine
Eichenholzchips
Weinstabilisierung
Schwefel


 

Lalvin SILKA

 

Oenococcus oeni sp. Starterkultur

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Oenococcus oeni Starterkultur zur Direktbeimpfung

Lalvin Silka ist besonders für den biologischen Säureabbau bei hohen Alkoholgehalten bis 16 %vol. und bei pH-Werten > 3,3 geeignet. Zur Verwendung für sortentypische und fruchtbetonte Rotweine und dem Einsatz im Barrique. Lalvin Silka reduziert Adstringenz und Bitterkeit von Rotweinen.

 

Charakteristik

-        pH-Wert > 3,3

-        Alkoholtoleranz bis 16 vol%

-        SO2-Toleranz: bis zu 60 mg/l Gesamt-SO2

-        Temperatur > 15°C

 

ANWENDUNG

Starterkultur in der zehnfachen Menge chlorfreien Trinkwasser (max. 20 °C.) vorlösen, nach max. 15 min direkt dem Wein zugeben.

 

 

DOSIERUNG

Der Packungsinhalt ist auf die am Etikett angegebenen Hektoliter ausgelegt

 

 

LIEFERFORM

Packung für 25 hl und 250 hl

 

 

AUFBEWAHRUNG

Kühl und trocken

18 Monate bei 4 °C, oder 30 Monate bei -18/-20 °C in Originalverpackung

 

Nach dem Öffnen rasch verbrauchen.

 

Unsere Produkte sind frei von GVO.

 

Internationale Information