Weissweinhefen
Rotweinhefen
Spezialhefen
>>PRODUKTÜBERSICHT<<
LALVIN ICV OKAY ORGANIC
GAIA
LALVIN K1
LALVIN EGH PANNONIA
LALVIN DV 10
LALVIN W 15
UVAFERM 43 RESTART
LEVEL 2 TD BIODIVA
LEVEL 2 TD FLAVIA
LEVEL 2 TD LAKTIA
Hefenährstoffe
Heferinden Spezialprodukte
Enzyme
Biologischer Säureabbau
Bentonite
Entsäuerung
Säurezusatz
Most- Maischebehandlung
Weinbehandlung
Tannine
Eichenholzchips
Weinstabilisierung
Schwefel


 

LALVIN ICV OKAY ORGANIC

Saccharomyces cerevisiae

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Biohefe mit minimierter SO2- und Acetaldehydbildung speziell für die Produktion schwefelarmer Rot- und Weiβweine geeignet.

Ein Hefestamm, der im Vergleich zu anderen Hefestämmen nur ein Fünftel des gesamt SO2 und ein Drittel des Acetaldehydes produziert. Sehr geringe Neigung zur H2S Bildung und Produktion flüchtiger Säure, bringt daher viel Frische und Balance im Wein.

Gärtemperatur Weiβwein: 15 – 21°C

Gärtemperatur Rotwein: 18 – 32°C

Gärstärke: mittel

Nährstoffbedarf: nieder

 

ANWENDUNG

In der 10-fachen Wassermenge (35 – 40 °C) rehydrieren.

Vorsichtig einrühren und 20 Minuten stehen lassen.

Mostzugabe um die Temperatur auf das Gesamtgebinde anzupassen

(keine Differenzen von mehr als 10 °C).

Die Hefe maximal 20 min ohne Nährstoff belassen

Dem zu vergärenden Most zugeben.

 

 

DOSIERUNG

25 – 40 g/hl

Internationale Information