Weissweinhefen
Rotweinhefen
Spezialhefen
Hefenährstoffe
Heferinden Spezialprodukte
Enzyme
Biologischer Säureabbau
Bentonite
Entsäuerung
Säurezusatz
Most- Maischebehandlung
Weinbehandlung
>>PRODUKTÜBERSICHT<<
LONGEVITY - PURE LEES
IOC NETAROM
IOC NO OX
IOC SILI SIL
IOC CUPFERCITRAT
NO BRETT INSIDE
IOC ALBUFINE
FILTRA CASOLIN
IOC KASILAT
IOC KA-SIL-ULTRA
IOC POLY KASILAT
IOC SILI PUR
IOC KOHLE SUPERATTIVO CP
IOC KOHLE GE
FILTRA PVPP
FILTRA ASCORBINSÄURE
IOC RTK SUCRAISIN
IOC RTK SUCRAISIN BIO
Tannine
Eichenholzchips
Weinstabilisierung
Schwefel


 

IOC NO OX

 

GERBSTOFFADSORPTIONSMITTEL AUF CHITOSANBASIS

 

kaseinfrei!

 

PRODUKT

NO OX dient zur Gerbstoffbehandlung im Wein. Das Produkt auf Basis Chitinderivaten entfernt oxidierbare und oxidierte Phenole im Wein. Da No Ox auf pflanzlicher Basis ist und kein Kasein oder Albumin enthält unterliegt es nicht der  allergenen  Kennzeichnungspflicht

 

ANWENDUNG

No OX wird in der 10 fachen Wasser- oder Weinmenge unter kräfigem rühren vorgequollen,

Quellzeit mind 1 h, danach wieder gut homogenisieren und in den Wein gründlich einmischen.

Der Wein kann nach einem Tag von der Schönung abgezogen werden, oder auch bis zu 2 Wochen auf der Schönung verbleiben.

DOSIERUNG

 

Im Most: 30 – 80 g/hl zum entschleimen der Moste, je nach gesundheitszustand der Trauben

Im Wein: 10 – 40 g/hl, je nach Phenolgehalt des Weines, Vorversuche sind empfohlen

 

 

Internationale Information